Sonntag, 15. Juli 2012

Baylis Fruchtkuchen

ich hatte schon seit Monaten eine angefangene Flasche Baylis (Sahnelikör) im Kühlschrank.....


sie stand und stand... und niemand hat sie geleert ;-)


nun Heute wurde sie geleert


ich habe sie im Kuchen verwendet lach...


nicht erschrecken..wir mussten ihn ja erst testen bevor ich euch das Rezept aufschreibe ;-)



Die Zutatenliste:


4 Tassen Mehl


1 1/2 Tassen Zucker


1 Tüte Backpulver


1 Tüte Vanillezucker


4 Eier


100 Gramm Butter flüssig


1 1/2 Tassen Baylis (oder Fruchtsaft geht auch)


Früchte für obendrauf


alles zusammen mischen und aufs Blech leeren, dann mit gewünschten Früchten belegen,


ab in den Ofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten und schon ist er fertig ;-)


en Guete

Kommentare:

sonja hat gesagt…

Sieht lecker aus:)
LG Sonja

Barbara hat gesagt…

danke Sonja, er ist auch lecker ;-)