Freitag, 4. Juli 2008

das Bären- Stöckchen

ist bei mir gelandet von Marlies mein erstes überhaubt ;-) ich Bloge ja noch nicht so lange ;-) desshalb habe ich mir das Original angesehen und die Vorlage von da genommen ;-)



nun also zum Stöckchen

Die Teilnahmebedingungen: Jeder, und jede, die ein Blog hat, darf mitmachen. Voraussetzung ist, dass das Stöckchen beantwortet wird, diese Bedingungen mit eingebettet werden, und das Bild so wie unterstehender Text übernommen wird:

 Und, etwas, damits den Wettbewerb schwerer macht: Um daran teilzunehmen, muss das Stöckchen an 3 Leute weiter geworfen werden, und ein Link zu Bloggerin.com gesetzt werden.

  Als Gewinn winkt immerhin eine 9 Uhr Tageskarte der SBB, welche immerhin einen Wert von mehr als 50 Franken hat. Es gibt auch noch einen weiteren kleinen Preis. Immerhin, eines der LETZEN EXEMPLARE des “Taris Impressionen” Buchs im Wert von mehr als 60 Franken. (Die Preise werden ausgelost, und zwar unter ALLEN Teilnehmenden Stöckchenbeantworter. Wer kein Blog hat, darf per Kommentar auf dem diesem Original-Artikel mitmachen! ) Teilnahmeschluss für den Wettbewerb: 1. Oktober 2008

 

 

Bär

 

So, nun, zum Stöckchen:

 

Nenn mir 3 Bärige Orte, allerdings nicht die, die da standen, wo du das Stöckchen her hast
     Bärau, Bärschwil, Bäretswil,

 

 

Nenn mir 3 Bären, die du kennst (Zeichentrick, oder Real, egal, woher, aber nicht die gleichen, wie die, wovon du das Stöckchen her hast)
Braunbär, Eisbär und Koalabär ;-)

 

 

Welches ist dein Lieblingstier?

Hund,Katze,Pferd

 

 

 Die drei, die das Stöckchen von mir kriegen, sind:

 Lastlimit ;-)

Tumana ;-)

Zimti

Kommentare:

Tumana hat gesagt…

HA! Du bewirfst mich mit Stöcken?!? Wart Du nur... wenn ich mal gross und stark bin!

Zimti hat gesagt…

*g* Wollte eigentlich grad genau das gleiche wie Tumana schreiben... *hehe* Nun ja...