Donnerstag, 31. Juli 2008

Patchworkstricken

Heute freut es mich ganz besonders hier etwas zu schreiben :lol:

ich hatte ein sehr nettes Gespräch per Mail mit einer lieben Kundin von mir ;-) und es stellte sich heraus das Damaris Keller das Patchworkstricken beherrscht 8-) und eine eigene HP hat ;-)

das ist etwas dass mich persönlich sehr fasziniert ;-) und ich möchte es irgendwann lernen.

Zum Patworstricken hat mir Damaris liebenswürdigerweise einen Artikel verfasst den ich euch hier vorstellen darf.

*********************************************************************************

 

Artikel über’s Patchworkstricken in Kürze


 


 


Patchworkstricken; das Neue Stricken


 


Neues Stricken heisst im Grunde nicht’s anderes als neues Denken:


Zitat Herr Horst Schulz.


 


Er ist der eigentliche Erfinder des Patchworkstrickens.


Eigentlich zufällig hat er sich in Anlehnung des Patchworknähens mit der Problematik des Mehrfarbenstrickens (Knäuelgewirr) auseinander gesetzt und die Technik des Patchworkstrickens erfunden. In vielen Workshops, auf der ganzen Welt, hat er sein Wissen vermittelt. Aus vielen einzelnen Teilen entsteht ein ganzes, wobei jedes einzelne Teil direkt an das vorhergehende angestrickt wird und auch gleich die Fäden während des Strickens verstätet werden. So sind der Farbenvielfalt eigentlich keine Grenzen gesetzt und man kann die eigene Kreativität so richtig ausleben.


 


Streifen, Quadrate, Kreise, Dreiecke oder Sechsecke, wenn man die Patchworkstrick-Technik kennt, alles kein Problem.


 


Leider sind bereits beide Bücher, die Horst Schulz herausgegeben hat, schon längere Zeit vergriffen. Manchmal findet man sie noch in Brockenhäusern, bei Ricardo oder ebay.


 ***************************************************************************************


2 Bilder hat mir Damaris auch zur Verfügung gestellt ;-)




 


Wenn jemand von euch intresse hat, ich hab speziell für Damaris Seite einen Link gesetzt, schaut auf ihrer HP vorbei, es lohnt sich ;-)


Wenn ihr Fragen zum Patchworkstricken habt, Damaris hilft euch gerne weiter :D 

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Hallo Barbara- das ist eine ganz tolle Info! Ich kenne auch die Horst Schulz -Technik und habe viel vom Liane ( hat auch eine eigene HP, find nur den Link gerade nicht) gelernt, aber wie man auch den Patches Kleidungsstücke zaubert, das habe ich noch nicht verstanden. Und die Damaris macht ja sehr schöne Stücke. Ich freue mich über den Tipp und schau ganz bestimmt öfter rein!
Liebe Grüsse Kerstin

Nadia hat gesagt…

Hallo Barbara
danke für den Link. Da sind ja wunderschöne Werke zu sehen! Ich habe vor ein paar Monaten auch mal ein Versuch gemacht im Patchworkstricken und ich finde es auch total faszinierend. Meine Mutter hatte mir vor Jahren eines dieser Schulz-Bücher geschenkt und ich wollte es eigentlich schon weiter verschenken. Jetzt bin ich aber froh, es doch behalten zu haben, für wenn ich mal mehr Zeit habe......!
Liebe Grüsse
Nadia

Barbara hat gesagt…

Liebe Kerstin, du darfst dich wirklich gerne an Damaris wenden ;-) Damaris und ich haben es extra abgesprochen.

und Nadia, schön dass du das Buch noch hast..... die Bücher sind ja alle vergriffen und jeder der eins hat ist zu beneiden ;-)

Damaris Keller hat gesagt…

Guten Morgen Ihr alle,
Schön, dass bereits eine Komunikation über's Patchworkstricken stattfindet; und alle die tollen Komplimente; die freuen mich riesig !!

Ich stehe sehr gerne mit Rat und Tat zur Seite, bei allen Fragen und freue mich riesig, wenn es einige wagen, mit dem Patchworkstricken zu beginnen;

aber Achtung: Patchworkstricken macht süchtig...

Einen schönen 1. August wünsche ich
Mit lieben Strickgrüssen Damaris

PS: bei uns regnet es noch nicht, sitze im Garten und vollende gerade wieder ein Modell...

Dany hat gesagt…

Patchworkstricken finde ich auch ganz ganz toll!! erde mal vorbeischauen. Wünsche Dir auch einen schönen ersten August und ein erholsames Wochenende!
Liebe Grüessli
Dany

Karin hat gesagt…

huhu du
ja ja das Patchwork.
Sieh dir mal in meinem Blog die Restedecke an. Die ist auch nach Horst schulz. Aber pass auf. Patchwork ist eine Sucht. :D
die Ideen purzeln nur so, wenn man mal angefangen hat. und es ist super als Reste verwertung. ;-)