Montag, 18. August 2008

Fimo Classic, ein Anfang ist gemacht

icon_bungee   Seit Heute 11.40 bin ich stolze Besitzerin eines ganzen  Fimo Classic Sortiments icon_freufreuicon_freufreuicon_freufreu



Ich freu mich echt da drüber, denn für mich war es nicht selbstverständlich dass sie mich beliefern ;-) so lange gibts das-wollmobil ja noch nicht....aber es wächst irgendwie jeden Tag ;-) und das finde ich sehr schön und sage euch allen wieder einmal Danke schön für alles.



Ich nehme immer gerne Anregungen zur Sortimentserweiterung entgegen und wenn ich es einrichten kann,erfülle ich gerne die Kundenwünsche ;-)



Nun Also Fimo Classic icon_freufreu auch ein Kundenwunsch und ich freue mich dass ich ihn erfüllen konnte.

Das ganze Fimo Classic Sortiment ist auch schon im Shop ;-)


Kommentare:

Tumana hat gesagt…

Das hast Du einfach traumhaft gemacht! Endlich Fimo Classic in der Schweiz, vielen vielen Dank für all die Mühe die Du Dir machst.
Fimobunte Grüsse,
Tumana

Jacky hat gesagt…

Hallo Barbara

Schon toll, wie Du das Angebot des wollmobils immer wieder erweiterst! Ich mag das Arbeiten mit Fimo auch, doch seit ich weiss, dass die Dämpfe sehr ungesund seien und ich keinen sep. Ofen habe, bin ich vorsichtig und ich habe ehrlich gesagt schon lange nichts mehr gemacht!:-(((

Das Lace-Buch würde mich sehr "gluschte"... gibt es irgendwo eine Möglichkeit "reinzuschauen" in das Buch?

Liebi Grüess
Jacky

Barbara hat gesagt…

Liebe Jacky auf deinen Kommentar muss ich sofort reagieren. Es ist in der Heutigen Zeit erwiesen dass das neue Fimo keine ungesunden Dämpfe entwickelt. Das kann ich mit ruhigem Gewissen sagen, denn wenn es ungesund wäre würde ich es aus Prinzip nicht verkaufen.

Es ist schlichtweg nicht wahr und ich finde es schade dass es immer noch *rumgeistert*

das Lace Buch so, kann man sich nicht ansehen, da aber auch das Fehlerteufelchen in den Anleitungen zugeshclagen hat, hat Christine eine tolle Seite und da sieht man die Tücher ;-)
http://ajourlace.blogspot.com/ viel Spass beim ansehen ;-)

Jacky nimms mir bitte nicht übel dass ich so wehement protestiere, aber es entspricht der Warheit.
Einfach beim Kauf darauf achten dass das Fimo bei 110 Grad gebacken wird und nicht bei 130 (130Grad war das alte Fimo)

Vreni hat gesagt…

Sali Barbara,
Ich freue mich richtig für Dich, dass Du so Erfolg haben darfst mit Deinem Ladenaufbau.
Fimo habe ich noch nie verarbeitet, aber wer weiss.....Ich bin überrascht von der Vielfalt der Farben.

Liebe Grüsse Vreni

Kerstin hat gesagt…

Hallo Barbara- das ist fantastisch ! Ich freu mich für Dich,Es ist sicher nicht selbstverständlich, Fimo ins Sortiment zu bekommen.
Viel Erfolg Kerstin