Sonntag, 27. September 2009

Stempelkissen + Farbwalze

Von Tumana habe ich diese Karte bekommen als kleines Beispiel was man mit einer Farbwalze und ein paar Stempelkissen, Embossingpulver und einem Embossingfön so alles machen kann:

Anwendungsbeispiel Stampin Up Stempelkissen + Farbwalze

Verwendete Stempelkissen:
Artikel-Nr. / Farbe:
100057  Schwarz
109921 Pink
109924 Glutrot
109903 Brillantblau

Verwendete Stampin' Write Marker:
Aus dem Set "Erdfarben" Artikel-Nr. 113666 die Farben "Sonnenblume" und "Kürbisgelb"

Als kleines Extra ein Geschnörkel am Himmel, freihand gezeichnet mit dem Versamarker
- den habe ich von Knorr Prandell im Sortiment aufgenommen, zu finden ist er bei den Scrap-Artikeln:
Versamarker Direktlink zum Shop
und heiss embosst.
Embossingpulver und den Embossingfön von Knorr Prandell gibt es ab sofort auch im Shop, die Farben vom Embossingpulver werde ich nach und nach aufstocken. Falls Ihr Farbwünsche habt bitte melden :-D

Die Farbwalze von Knorr Prandell gibt es auch ab sofort im Shop: Direktlink zum Shop
Natürlich kann die Farbwalze auch zum arbeiten mit Fimo etc. prima verwendet werden.
Hier wurden die Hintergrundfarben mit der Walze gestaltet.

Ich habe natürlich um eine Anleitung gebeten wie man so eine Karte machen kann und ich bin sicher das wird klappen!
Vielen Dank nochmals für die tolle Karte und ein Merci im Voraus für eine détaillierte Anleitung ;-)

Kommentare:

Hanni hat gesagt…

Auf die Anleitung bin ich auch gespannt! Sieht sehr schwierig aus!
Liebs Grüessli, Hanni

Gudrun hat gesagt…

Die Karte sieht toll aus, ich freue mich auf die Anleitung!
Stimmt es dass die Stempelkissen von Stampin' Up so günstig sind? Jemand hat mir mal gesagt die kosten keine sieben Euro, das kann ich kaum glauben!
Liebe Grüsse, Gudrun

Toshy hat gesagt…

coooooooooooooooooool endlich gibts auch so ne Walze ;-)

SU hat gesagt…

Hallo Gudrun, die Stempelkissen kosten € 5.95
Liebe Grüsse, Barbara